Brachot

Slogan NL

über uns

Crafting value for future generations

Als einer der führenden Spezialisten in Sachen Naturstein und Mischmaterialien liefert Brachot Landschafts- und Oberflächenmaterialien in die ganze Welt. Im Laufe der Zeit hat Brachot jeden Schritt der Prozesse mehr und mehr fest in die eigenen Hände genommen. Angetrieben von seiner Strategie einer vertikalen Integration entwickelte sich Brachot von einem Großhändler für Natursteinplatten zu einem internationalen Akteur mit Steinbrüchen, Produktionsstätten und Vertriebszentren in verschiedenen Ländern. Brachot’s eigenes Sortiment wird durch Blöcke, Platten, Fliesen und Projekte von renommierten internationalen Steinbrüchen und Lieferanten ergänzt, die sorgfältig von einem internen Expertenteam beschafft werden. Darüber hinaus wird für die Entwicklung und den Vertrieb von Mischmaterialien ein ebenso hohes Maß an Fachwissen angewandt. 

VERTIKALE INTEGRATION ALS ERFOLGS-STRATEGIE 

Die konsequente Umsetzung der Strategie der vertikalen Integration hat sich für Brachot eindeutig ausgezahlt. Heute verfügt die Gruppe über nicht weniger als 20 Steinbrüche, die sich in Frankreich, Portugal, Südafrika, Irland und Norwegen befinden. Die Verarbeitung von Naturstein und die Entwicklung von Mischmaterialien erfolgt in den 9 Produktionsstätten von Brachot, die sich in Irland, Italien, Südafrika, Frankreich und Belgien befinden. Schließlich wird das unübertroffene Sortiment an Landschafts- und Oberflächenmaterialien über 16 Vertriebszentren in Europa und in aller Welt auf den Markt gebracht.

HANDWERK VON WERT SEIT MEHR ALS 120 JAHREN 

Nicht nur unsere Materialien trotzen dem Zahn der Zeit. Unser Unternehmen tut es auch. Seit über 120 Jahren schaffen wir mit unseren Landschafts- und Oberflächenmaterialien Dinge von Wert, während wir langsam aber stetig wachsen. Bei alledem sind wir immer ein Familienunternehmen geblieben, das nun von der 4. Generation geführt wird. Alles begann im Jahr 1901, als Victor Hermant das Unternehmen gründete, das sich zunächst auf das Sägen und den Verkauf von Marmorplatten konzentrierte. In den folgenden Jahrzehnten wurde der Großhandel zunehmend durch Produktionsaktivitäten ergänzt, während das Sortiment um zusätzliche Materialien erweitert wurde. Ende des Jahrhunderts wurden eine Hauptverwaltung und Produktionsstätten in Deinze sowie die ersten beiden Standorte außerhalb Belgiens eröffnet. Die Expansion von Brachot beschleunigte sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts durch Investitionen in Steinbrüche und Natursteinproduzenten. Darüber hinaus wuchs das Vertriebsnetz weiterhin - mit immer mehr Vertriebszentren auf der ganzen Welt und mit Ausstellungsräumen, Vertriebsmarken und einem Bereich für den Online-Großhandel.

GESTATTEN: DIE MITGLIEDER DER FAMILIE BRACHOT 

Brachot besteht aus verschiedenen Marken, die alle ihre eigene Spezialisierung haben - vom Abbau bestimmter Natursteinsorten über das Schneiden und Verarbeiten von Materialien auf eine bestimmte Art und Weise bis hin zum Vertrieb von Blöcken, Platten, Fliesen und Projekten unter einem eigenen Markennamen. Da wir im Kern immer noch ein Familienunternehmen sind, nennen wir sie gerne unsere Brachot-Familienmitglieder. Und obwohl sie in der ganzen Welt angesiedelt sind, engagieren sich alle gleichermaßen für echte, bewährte und dauerhafte Werte.