Wie pflege ich meine Küchenarbeitsplatte aus Marmor?

NatursteinPflegeMarmor

Marmor wird bereits schon immer als Material für Küchenarbeitsplatten und andere Einrichtungslösungen gebraucht, z. B. für Spritzwände, Tische, Tafeln usw. Und das nicht nur aufgrund der ästhetischen Eigenschaften des Materials, sondern auch wegen dessen Beständigkeit. Für langfristig beste Ergebnisse sollten Sie Marmor jedoch immer richtig pflegen! Das ist weder mühsam noch sehr aufwändig. Marmor ist darüber hinaus ein lebendiges Material, das bei regelmäßiger Pflege immer schöner aussehen wird.

dolomietmarmeronderhouden.png

Schritt 1

Wurde der Marmor nicht vom Natursteinbetrieb oder Küchenmonteur vorbehandelt? Dies können Sie auch selber machen, und zwar mit Lithofin MN Fleckstop. Sie machen die Arbeitsplatte dadurch zusätzlich fleckenbeständiger.

Easyclean sfeer.png

Schritt 2

Gebrauchen Sie für die tägliche Pflege Lithofin MN Easy-Clean. Dieses 2-in-1-Produkt reinigt und pflegt gleichzeitig! Es entfernt die fettigen Oberflächenverschmutzungen und sorgt anschließend für eine schöne Patina.

Indem Sie mit diesem Produkt regelmäßig Ihre Küchenarbeitsplatte aus Naturstein reinigen, wird diese noch widerstandsfähiger und pflegeleichter.

Vuiloplosser MN sfeer.png

Schritt 3

Reinigen Sie die Küchenarbeitsplatte gründlich mit Lithofin MN Grundreiniger, um anschließend für die tägliche Pflege wieder Lithofin MN Easy-Clean zu gebrauchen.


Tipps:

  • Gebrauchen Sie nicht zu viel Wasser. Die Arbeitsplatte sanft mit einem leicht feuchten Tuch abzureiben reicht völlig aus.
  •  Entfernen Sie niemals hartnäckige Verschmutzungen mit einem Scheuermittel. Etwas Lithofin MN Grundreiniger unverdünnt auf einem Reinigungsschwamm wirkt sehr viel nachhaltiger.
  • Säureflecken können Sie mit Propad handpads entfernen.
  • Marmorflächen können Sie vor dem Verlegen säurebeständiger machen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an uns oder Ihren Natursteinbetrieb.
  • Gebrauchen Sie Pflegeprodukte immer gemäß den auf der Verpackung enthaltenen Anweisungen.

FAQ