TruStone Initiative

Naturstein
TruStone logo 2.jpg

TruStone ist eine gemeinsame Initiative der flämischen und niederländischen Natursteinindustrie, der flämischen und niederländischen Regierung, von Nichtregierungsorganisationen und Gewerkschaften, die sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Naturstein in der Produktion und beim Einkauf einsetzen. Die Mitglieder dieses Bündnisses verpflichten sich zu verantwortungsvollen Geschäftspraktiken mit Respekt für Mensch und Natur.

Unsere Verpflichtungen

Im Rahmen der Initiative arbeiten wir gemeinsam daran, alle wichtigen internationalen Standards für eine verantwortungsvolle Beschaffung zu erfüllen. Die OECD-Leitlinien für multinationale Unternehmen dienen als Ausgangspunkt für die TruStone Initiative. Die Leitlinien orientieren sich an den Leitprinzipien der Vereinten Nationen für Wirtschaft und Menschenrechte und enthalten relevante Elemente der IAO-Kernarbeitsnormen. Diese Standards umfassen sowohl soziale als auch ökologische Leitlinien.

UN logo.jpg
OECD logo.jpg
ILO logo.jpg

Warum TruStone?

In Asien, Afrika und Südamerika wird Naturstein unter Bedingungen abgebaut, die gegen Menschen- und Arbeitsrechte verstoßen. Häufig wird auch die Umwelt geschädigt. Brachot ergreift die Initiative, um dieses Problem gemeinsam mit der Natursteinbranche in Flandern und in den Niederlanden anzugehen. TruStone kartiert aktiv die Risiken der Branche und arbeitet gemeinsam an der Lösung der verschiedenen Probleme. Zu diesen Problemen gehören Kinderarbeit, Zwangsarbeit, fehlende Gewerkschaftsfreiheit sowie Sicherheit und Gesundheit in der Produktionskette.

Child Labour Free zone.jpg
Trade union.jpg
Teacher.jpg

Was ist TruStone?

Die Mitgliedschaft in der TruStone Initiative bedeutet mehr als nur eine Zertifizierung. Zertifikate werden zum Beispiel ausschließlich auf der Grundlage von Audits vergeben, die nur vorläufige Erkenntnisse liefern. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist, dass die Zertifikate nur selten den OECD- und UNGP-Standards entsprechen. TruStone geht viel weiter. Durch die kontinuierliche Einhaltung strenger Standards bemühen wir uns jeden Tag um eine nachhaltigere Produktionskette für Naturstein.