Brachot-Hermant

Slogan NL

Brachot beteiligt sich am Trustone Initiative

 

Am Freitag, den 10. Mai 2019, unterzeichnete Brachot-Hermant Group (Brachot-Beltrami und Stoneasy.com) – zusammen mit der vollzähligen Vereinigung der Großhändler von Naturstein in den Beneluxländern (kurz FEBENAT) – in Anwesenheit des Ministerpräsidenten der Flämischen Regierung Geert Bourgeois die Trustone-Vereinbarung.

Trustone ist eine Flämisch-Niederländische Initiative, bei der Regierungen, Gewerkschaften, NGO’s und der Natursteinsektor Vereinbarungen für eine vertretbarere Produktion sowie vertretbareren Einkauf von Naturstein aus Risikoländern wie Indien und China treffen.

Für die Brachot-Hermant Group ist nachhaltiges Auftreten dabei allerdings nichts Neues. Bram Callewier, General Manager von Stoneasy.com (Teil der Brachot-Hermant Group), engagiert sich selbst seit mehr als 10 Jahren für einen nachhaltigen Handel. Eine Anzahl von lokalen Projekten – mit dem Fokus auf gesellschaftlicher und sozialer Nachhaltigkeit – wurden so in den vergangenen Jahren realisiert. Bram war demzufolge sehr eng an den Verhandlungen beteiligt, die in der Folge zur Gründung des Trustone-Initiative geführt haben.

Trustone steht nicht nur direkten Importeuren offen, sondern auch für indirekte Importeure von Baumaterialien, Natursteinverarbeitern sowie Bauunternehmern, die im Straßenbau aktiv sind, mit dem Ziel, um auch dort den Endkonsumenten zu erreichen.

Weitere Informationen zum Thema Trustone finden Sie auf der Internetseite www.imvoconvenanten.nl >